Erika Ruggle Mediation
Menü

Familie

Familienzirkel und Familienbande

Bei der Mediation in der Familie werden bestehende Missverständnisse geklärt. Fakten und Emotionen haben gleichwertig Platz. Eine festgefahrene Kommunikation entspannt sich und ein konstruktives Miteinander wird wieder möglich. Die Mediatorin schafft mit Ihrer allparteilichen Haltung den notwendigen Raum die Interessen und Bedürfnisse offen zu formulieren. Im so geschaffenen vertrauensvollen Raum können konflikthafte Themen angesprochen, hinterfragt, beleuchtet, gedreht, gewendet und in neuem Licht gesehen geklärt und gelöst werden. In einer schriftlichen Vereinbarung halte ich die ausgehandelte Lösung fest.

Aktuelle Themen

Familienmediation und Generationenmediation. Wir klären die Beziehungen und stellen eine wertschätzende Kommunikation wieder her

  • Fragen und Regelungen zur Familiengründung: Kinderwunsch? Organisation der Familie? Konkrete Regelungen erarbeiten
  • Die Familie in voller Blüte: an der Kommunikation und an Regelungen arbeiten, Unterhaltsthemen und -vertrag, Trennung, Scheidung.
  • Fragen zum nächsten Lebensabschnitt: Pensionierung und Fragen rund ums Alter, Regelungen mit der mittleren Generation treffen
  • Themen des Vermögensübergangs und der Erbschaft ansprechen, Regelungen mit der mittleren Generation finden

Vorbereiten auf den nächsten Lebensabschnitt Bedürfnisse klären, Optionen ausloten, verbindliche Regelungen treffen

Wie gehen wir mit eskalierten Emotionen um?

Kontaktieren Sie mich: 

mediation@erikaruggle.ch